deutsch | english   

Unternehmensportrait: Wistoba Pinselfabrik

100 Jahre Wistoba Pinselfabrik

Am 2. September 2017 feierte die Wistoba Pinselfabrik ihr 100-jähriges Firmenjubiläum. An diesem Tag der offenen Tür besuchten ca. 2.000 Besucher die Fabrikationshallen und zeigten sich sehr beeindruckt über die handwerklichen und technischen Produktionsanlagen.

Wistoba Pinselfabrik Logo

1917 von Wilhelm Stollberg gegründet, entwickelte sein Sohn, Friedrich Wilhelm Stollberg, die Firma in den vergangenen Jahrzehnten zu einem der führenden Pinsel- und Bürstenhersteller in Europa. Dieses Erbe haben die heutigen Inhaber, Thorsten W. und Arndt-Wilhelm Stollberg, in nun 3. Generation angenommen und produzieren weiterhin sehr erfolgreich Pinsel und Bürsten für das Malerhandwerk in bester Profi-Qualität.

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten

Auf über 5.000 qm Produktions- und Lagerfläche stellen 80 Mitarbeiter jährlich über 6 Millionen Pinsel und Bürsten her, die in die ganze Welt geliefert werden. Es werden viele Tonnen Naturborsten und Kunstfasern pro Jahr hierfür verarbeitet. Diese importiert Wistoba direkt aus Asien. Viele weitere Komponenten, wie z.B. Holzstiele, werden in Europa eingekauft.

Die Stollbergs sind auch seit vielen Jahrzehnten Mitglieder in den Fachverbänden in Deutschland, VDPB und Europa, FEIBP. So wurde schon immer Weitblick mit Bodenständigkeit erfolgreich kombiniert. Darauf gründen sich die Firmentradition und der Erfolg der Wistoba Pinselfabrik.

Wistoba Pinselfabrik
Wilhelm Stollberg GmbH & Co. KG
Karl-Schmidt-Str. 4
37431 Bad Lauterberg
info@wistoba.de
www.wistoba.de