deutsch | english   

Unternehmensportrait: Niebling Technische Bürsten GmbH

Niebling Technische Bürsten GmbH Logo

Das ursprünglich als handwerklicher Familienbetrieb im Jahre 1920 in Ansbach gegründete Unternehmen präsentiert sich heute im mittelfränkischen Burgbernheim als innovativer Industriebetrieb. Auf einer überbauten Fläche von 5.200 m2 und mithilfe eines modernen Maschinenparks, hochqualifizierten Mitarbeitern und einem umfassenden Lager an Halbzeugen und Rohstoffen gewährleistet das Unternehmen eine vollkommen auf Kundenbedürfnisse ausgerichtete Fertigung.

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten

Produktion, Produktpalette und Innovation

Heute produziert die Firma Niebling Technische Bürsten GmbH in erster Linie hochwertige technische Bürsten für nahezu alle denkbaren Anwendungsbereiche der kompletten Industriebranche. So können beispielsweise Form, Besatzart und Material nach Absprache mit dem Kunden oder direkter Beratung vor Ort individuell und nach Bedarf gewählt werden. So kann von der Kleinstserie (Einzel- und Musteranfertigung) bis zur Serienfertigung produktionstechnisch alles abgedeckt werden.

Bereits im Jahr 2005 entschied man sich für die Neueinführung der Sparte Reinigungsbürsten + Systeme. Innerhalb dieses Geschäftszweigs werden weltweit Kunden und Großhändler aus der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie mit einem umfangreichen Bürsten- und Reinigungsprogramm bedient. Sämtliche Produkte sind nach internationalen Lebensmittelrichtlinien und -standards zertifiziert. Ergänzt wird die breite Produktpalette durch das ein Jahr später eingeführte Programm Niebling detect. Eine große Auswahl an metalldetektierbaren Produkten gewährleistet seitdem eine sichere Erfassung von Reinigungskörperrückständen in der Lebensmittelindustrie.

Über die neu gegründete Sparte Niebling Ordnungssysteme erfolgt seit 2013 die Produktion und der Vertrieb von Schattenwänden. Einfahrbares Rahmengestell, auf dem Schattensilhouetten der sich in Gebrauch befindlichen Hygiene-Artikel aufgedruckt sind, erleichtern die Anwendung, Aufbewahrung und Trennung. Fehlende Artikel sind somit bereits durch einfache optische Kontrolle sofort sichtbar. Entwickelt wurde dieses System unter anderem in Anlehnung an die wissenschaftlich anerkannte 5S-Methode.

Mitarbeiter, Qualifizierung und Leistungsfähigkeit

Qualifizierung in Form von Aus- und Weiterbildung genießt einen besonderen Stellenwert, um den hohen Anforderungen des nationalen und internationalen Kundenstamms täglich gerecht werden zu können.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 70 Mitarbeiter aus der Region, davon 8 Auszubildende. Es bietet verschiedene Ausbildungsberufe in den Bereichen Produktion, Verwaltung, Marketing und Logistik an. Dies ist eine von vielen Maßnahmen, um dem demographischen Wandel und kommenden Fachkräftemangel entgegenzutreten.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Aufgrund der bevorstehenden Energiewende setzt das Unternehmen derzeit seinen Fokus auf die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Augenscheinlichstes Merkmal hierfür ist der Betrieb einer großflächigen Photovoltaikanlage auf den Produktionsgebäuden. Mithilfe des Einsatzes von energieeffizienten Maschinen, der Ausrüstung von Büro- und Pausenräumen mit Bewegungsmeldern sowie dem firmeneigenen Recycling von Kunststoffmaterial kann ein Großteil von Schadstoffen und Umweltbelastungen vermieden werden. Durch weitere pro-aktive Maßnahmen fiel die Jahresumweltbilanz 2016 des Unternehmens zu 100% CO2-neutral aus.

Zukunftsausblick

Für die Zukunft sieht sich die Firma derzeit gut gerüstet. Die Produktions- und Lagerkapazitäten am Standort Burgbernheim werden weiter ausgebaut. Um auf den nationalen und internationalen Märkten zu expandieren, werden die Marketingaktivitäten durch Messeauftritte und den Ausbau des e-commerce weiter intensiviert.

Weitere Informationen unter: www.niebling.com